Zeitumstellung: Wann werden die Uhren wieder umgestellt … – Stern

0
38

Zweimal im Jahr kommen die Fragen wieder auf: Wann wird die Zeit umgestellt? Bekommen wir eine Stunde geschenkt oder werden uns 60 Minuten des Schlafs in dieser Nacht geraubt? Vielen Menschen macht der Wechsel zu schaffen. Das werden Sie wohl auch bei der Zeitumstellung am 29. Oktober bemerken. Dann beginnt die Winterzeit.

Merksätze zur Zeitumstellung

Doch zunächst die gute Nachricht: Im Oktober wird die Zeit um eine Stunde zurückgestellt, nämlich von 3 auf 2 Uhr. Damit können wir auch eine Stunde länger schlafen. Kleine Eselsbrücken können Ihnen bei künftigen Zeitumstellungen helfen, die Zeiger sofort in die richtige Richtung zu stellen. Eine Auswahl: 

  • Die Zeitumstellung ist wie die Temperaturen: Im Sommer im Plus und im Winter im Minus.

Sprich: Im Frühling wird vorgestellt (plus), im Herbst zurück (minus).

  • Im Frühjahr muss man früher aufstehen.

Erläuterung: Da die Uhr vorgestellt wird, kann man eine Stunde weniger schlafen.

  • Im Frühjahr kommen die Gartenmöbel vor die Tür, im Herbst zurück in den Schuppen
  • Immer in Richtung Sommer: Also im Frühling vor, im Herbst zurück.
  • Es gilt die 2-3-2-Regel: Erst im Frühjahr von 2 auf 3 Uhr, später im Herbst von 3 auf 2 Uhr umstellen.
  • Oder, wer es auf Englisch mag: Spring forward, fall back.

Warum haben wir so mit der Zeitumstellung zu kämpfen?

Nach der Nacht der Zeitumstellung leidet jeder Vierte unter Schlafstörungen und ist tagsüber nicht richtig fit. Auch die Zahl

Artikel Quelle: http://www.stern.de/panorama/wissen/zeitumstellung--wann-werden-die-uhren-wieder-umgestellt--6514786.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here