IWC

IWC Schaffhausen

Richemont International S.A.
Baumgartenstrasse 15
8200 Schaffhausen
Schweiz

International Watch Co., auch bekannt als IWC, ist ein luxuriöser Schweizer Uhrenhersteller in Schaffhausen, Schweiz und wurde 1868 vom amerikanischen Uhrmacher Florentine Ariosto Jones gegründet.

IWC Schaffhausen ist bemerkenswert für die einzige große Schweizer Uhrenfabrik in der Ostschweiz, da sich die Mehrheit der bekannten Schweizer Uhrenhersteller in der Westschweiz befindet. Die lingua franca von IWC ist deutsch.

Im Jahr 1868 gründete ein amerikanischer Ingenieur und Uhrmacher Florentine Ariosto Jones (1841-1916), der Direktor von E. Howard & Co. war, in Boston, damals Amerikas führendes Uhrenunternehmen, die International Watch Company mit der Absicht, die Handwerkskunst zu kombinieren Der Schweizer mit der modernen Ingenieurtechnik aus den USA zur Herstellung von Bewegungen und Uhrenteilen für den amerikanischen Markt. „Zu diesem Zeitpunkt waren die Löhne in der Schweiz relativ gering, obwohl es eine reiche Versorgung mit qualifizierten Uhrenmacherei gab, die hauptsächlich durchgeführt wurde Von Menschen in ihren Häusern. Jones begegnete Opposition zu seinen Plänen in der französischsprachigen Schweiz, weil die Leute um ihre Arbeit fürchteten „die Arbeit, die sie zu Hause machten, weil Jones eine Fabrik eröffnen wollte.

Im Jahre 1850 war die Stadt Schaffhausen in Gefahr, im industriellen Zeitalter zurückgelassen zu werden. In diesem Stadium baute der Uhrenhersteller und Industrieller Johann Heinrich Moser das erste Wasserkraftwerk Schaffhausens und legte den Grundstein für die zukünftige Industrialisierung. „Er traf wohl mit FA Jones in Le Locle und zeigte großes Interesse an seinen Plänen. Gemeinsam legten sie den Grundstein für das einzige Uhrenhersteller in der nordöstlichen Schweiz: Die International Watch Company in Schaffhausen.

IWC Schweizer Uhren Webseite