Frederique Constant

Frederique Constant SA

32 Chemin du Champs des Filles
CH1228 Plan-les-Ouates
Geneve
Schweiz

Das Unternehmen wurde 1988 von Aletta Francoise Frédérique Stas-Bax und Peter Constant Stas gegründet. Sein Name stammt aus den Namen der Urgroßeltern jedes Gründers – speziell Frédérique Schreiner (1881-1969) und Constant Stas (1880-1967) Dessen letzteres im Jahre 1904 eine Firma gegründet hat, die Zifferblätter anbietet.

Im Jahr 2002, um die Frédérique Constant Gruppe zu diversifizieren, erwarben Stas und seine Frau Alpina Watches, ein Hersteller von Schweizer Sportuhren, die 1883 gegründet wurden.

Frederique Constant hat sich zu einem der größeren Schweizer Uhrenhersteller entwickelt. Im Jahr 2011 erreichte die Produktion über 120.000 Uhren, die in über 2.700 Verkaufsstellen in mehr als 100 Ländern verkauft wurden. Frederique Constant positioniert sich im zugänglichen Luxussegment, wobei die meisten Uhren im Preisbereich von CHF 1.000-5.000 Einzelhandel verkauft werden. Im Jahr 2011 sagte das Unternehmen, dass es voraussichtlich weiter wachsen mit einer jährlichen Rate von 25%, Verdoppelung in der Größe alle drei Jahre.

Im Mai 2016 kündigte Citizen die Absicht an, Frederique Constant Holding SA zu erwerben, zu der auch Frederique Constant, Alpina Watches und Ateliers deMonaco gehören.

Frederique Constant Schweizer Uhren Webseite