Die Fälschung von Schweizer Uhren ist ein Verbrechen!

1
2281
Fälschung Schweizer Uhren

Replica von Schweizer Uhren

Ungefähr 1 Million gefälschte Schweizer Uhren wurden im Jahr 2016 beschlagnahmt und Internet–Werbung für etwa die gleiche Anzahl entfernt.

Die Mehrheit der gefälschten Uhren wurden in China hergestellt.
Fälschung ist ein Phänomen, das uns alle angeht. Es nützt nichts, den Kopf in den Sand zu stecken, unser Verhalten als Verbraucher ist die Grundlage eines universellen Problems geworden. Die Realität ist einfach: Ohne Nachfrage, würde die Lieferung von gefälschten Waren ausbleiben.

Zig Millionen gefälschte Schweizer Uhren werden zum Verkauf angeboten während jedes Jahr von der Schweizer Uhrenindustrie rund 30 Millionen Originale Uhren produziert werden. Gefälschte Schweizer Luxusuhren machen ungefähr 9 % der vom Zoll sichergestellten Fälschungen aus und sind damit die am meisten gefälschten Produkte.

Die Gründe hinter diesen zweifelhaften Erfolg sind vielfältig. Unter anderem liegt es wohl an den Möglichkeiten des Internets. Vermittler, die unter dem Deckmantel der Anonymität gefälschte Ware anbieten, dies hat das Internet einfach gemacht und damit dem Vertrieb von gefälschten Uhren einen kräftigen Schub verpasst.

Fälschungen von Schweizer Uhren sind eine sehr effektive Art der Geldwäsche für Gelder, die aus sonstigen rechtswidrigen Handlungen gewonnen wurden. Auch aus diesem Grund ist der Handel mit gefälschten Luxusuhren ein sehr beliebter Tätigkeitsbereich für skrupellose Unternehmer geworden.

Wenn Sie gefälschte Uhren auf einer Website sehen, helfen Sie uns in unseren Bemühungen und teilen Sie dies hier mit.

M.Weiler – Redaktion Schweizer-Uhren.com

1 KOMMENTAR

  1. Ja bei den Preisen kein Wunder das sie gefälscht weden,die Preise werden absichtlich hochgehalten,durch verknappung,siehe Rolex zum Beispiel,klar ist das Böse das es Fälschungen gibt,aber das gibt es in jeder Sparte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here