Das sind die neuen Luxusuhren – manager

0
42

Alle Artikel und Hintergründe

12.01.2018

Die Trends des SIHH 2018
Das sind die neuen Luxusuhren

Neue Luxusuhren: Das sind die Trends zum SIHH 2018
Fotos

Lieber Nutzer, Sie verwenden offenbar eine veraltete Version des
Internet Explorers. Dieses Programm wird vom Hersteller nicht mehr
untersttzt. Bitte nutzen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen
aktuellen Browser.

Die exklusivste Uhrenmesse der Welt öffnet am 15. Januar ihre Pforten – der Genfer Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH). Uhrenliebhaber können sich auf mehrere Überraschungen freuen: Baume Mercier lanciert sein erstes eigenes Automatikwerk und platziert es in einer klassischen Dress Watch, die für deutlich unter 3000 Euro zu haben ist. IWC feiert 2018 seinen 150. Firmengeburtstag und holt mit 27 Jubiläumsmodellen zum imposanten Rundumschlag aus. A. Lange Söhne ehrt mit einem Sondermodell den Mann, der nach der Wende die Feinuhrmacherei in Glashütte wiederbelebte – Walter Lange, der während des letzten SIHH verstarb. Hingegen besinnt sich Jaeger-LeCoultre auf eine vernünftigere Preispolitik und bietet gewisse Extras.

In den Rallye-Modus steigt auch Montblanc mit lässigen Rennfahrer-Chronographen zu vergleichsweise niedrigen Preisen ein. Wobei Parmigiani mit einer neuen Bugatti-Uhr und komplett überarbeiteten Kollektion zum Überholen ansetzt. Und H. Moser Cie buhlt mit einem

Artikel Quelle: http://www.manager-magazin.de/lifestyle/stil/sihh-2018-was-die-luxusuhren-messe-bringen-wird-a-1187332.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here