Ball

Ball Watch Company S.A.

Rue du Châtelot 21
2300 La Chaux-de-Fonds
Schweiz

Vor der Entwicklung von Eisenbahnen in den Vereinigten Staaten, gab es keine Notwendigkeit für eine Standardisierung von Echtzeit oder einiger Genauigkeit in Zeitmessung. Jede Stadt hielt die lokale seine eigene Zeit, basierend auf der Position der Sonne. Wenn Züge wirklich Begann in ferne Städte verbinden, wurde es problematisch und schwierig Kollisionen zu vermeiden. Darüber hinaus gab es keine Politik noch Normen für die Uhren von den Eisenbahner verwendet.

Am 18. April 1891 ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Zügen in Kipton, Ohio Führte zu Tode Mehrere Menschen. Damals waren die gleichen Züge mit Linien in entgegengesetzte Richtungen und kreuzen einander an Kreuzungspunkten hatte definiert. An diesem Tag, eine der Uhren „Leiter gestoppt 4 Minuten zu der fatalen Kollision führt.

Um „Chief Inspector Time“ Zugfahrten sicherer für Reisende und Mitarbeiter der Eisenbahnen zu machen, Webb C. Ball bezeichnet und für alle Uhren verwendet, in den Zügen Set-up-Tests und Standards. Balls Kriterien der Genauigkeit und Zuverlässigkeit waren so streng, dass sie später andere inspiriert wie die Schweizer (COSC)

Ball Schweizer Uhren Webseite