Atlantic

Atlantic-Watch Production Ltd

Solothurnstrasse 44
CH – 2543 Lengnau
Schweiz

Die Firma ATLANTIC wurde 1888 in Bettlach bei Grenchen, Schweiz gegründet. Folglich wurde sie von Eduard Kummer am 26. März 1845 gegründet. Einer der Gründer der Schweizer Horologie. Er polierte seine Fähigkeiten über viele Jahre der Lehre, die ihn dementsprechend an die französische Grenze und darüber hinaus führte.
Er kam schließlich als qualifizierter Meister der Horologie in sein Heimatland zurück.
Die Bürger von Bettlach bemerkten die geschäftlichen Ambitionen von Kummer und unterstützten die Etablierung der industriellen Basis, die zum Herzen der Schweizer Horologie wurde. Die fantastische Vision, ein hochwertiges Uhrengeschäft aufzubauen, wurde in Erfüllung gegangen. 1888 wurde der erste Workshop mit 15 – 20 Personen ins Leben gerufen. Infolge der darauffolgenden Jahren entwickelte sich die Anlage stetig und erreichte vor dem Ende des Jahrhunderts schließlich 720 Mitarbeiter.

Diese kreativen Bemühungen der Vergangenheit wurden zum Fundament der heutigen Schweiz mit ihrer politischen Stabilität und ihrem Reichtum. Heute ist es schwer vorstellbar, welche Hindernisse überwunden werden müssen, um es zu erreichen. Den Archiven musste das aufstrebende Geschäft aufgrund des Mangels an Energiequellen auf menschlicher Muskelkraft beruhen. Später war es möglich, durch ein erfinderisches System von Druckrohren und Hydranten kleine Quellen von Dampfenergie zu verwenden.

Das LOKOMOBILE Gerät

Das LOKOMOBILE Gerät, das später installiert wurde (der Schornstein ist auf dem 1880 Foto sichtbar) war eine echte Sensation. Der LOKOMOBILE – ein Dampf- oder Kohlekraftwerk – konnte einen konstanten Druck von 900 PS schaffen. Denn die Elektrizität kam erst 1905 an und ging von Paraffinlampen voran.

Obwohl der ATLANTIC-Markengründer Eduard Kummer ein Patriarch der alten Schule war, glaubte er stark an die Entwicklung der Industrie. Zu dieser Zeit dauerte die Arbeitswoche 6 Tage, 11 Stunden am Tag. Es gab keine so viel wie Urlaub und zusätzliche Löhne. Doch die Einführung von 6 Tagen bezahlter Urlaub pro Jahr im Jahr 1937 war ein sozialer Durchbruch. In jenen frühen Tagen wurde der Anfang und das Ende der Arbeit durch eine Fabrikglocke signalisiert. Es gab auch kurze Momente der Ruhe und Entspannung.

Das Unternehmen wurde ursprünglich EKB genannt (kurz für Eduard Kummer Bettlach) und später umbenannt ATLANTIC. Das Unternehmen nahm einen Anker und Kompass als Logo an und nahm nebenher seinen Namen von einem der Ozeane. Zunächst produzierte das Unternehmen Teile für renommierte Uhrenhersteller wie Longines, Certina und viele andere. Die ersten Uhren unter dem Namen ATLANTIC wurden 1932 veröffentlicht, obenrein einer der weltweit ersten wasserdichten Chronographen.

Ein ebenso sehr wichtiges Ereignis, das in den 1950er Jahren stattfand, war die Erfindung des kronengesteuerten schnellen Datumsänderungsmechanismus. Diese markante Erfindung, verglichen mit der Erfindung der Krone in Uhren von Patek Philippe. Heute noch von allen Uhren benutzt Hersteller in der Welt. Anzeigen aus den 1950er Jahren behaupteten, das die neue Lösung die Operation 52 mal beschleunigt habe (vgl. 1960 ad)! Während seiner 125-jährigen Produktion stellte das Unternehmen viele Neuerungen vor, wie das Titan Nautilus, wasserdicht bis 1000 Meter oder die Midas – eine Uhr mit einem besonders haltbaren Gehäuse und kratzfest.

Allerdings war das berühmteste Modell (und dann Serie) der Marke ATLANTIC, die meisten Verbraucher Popularität gewann, war der Worldmaster. Es ist noch in Produktion als Teil der Art Deco Serie. Bemerkenswerterweise sind Namen wie «Weltmeister» oder «Varldsmastarur» auch Versionen des Worldmaster für andere Märkte.

Die ATLANTIC wurde für Menschen mit starker Persönlichkeit entworfen und verfolgt immer ihre Ziele. Heute sind ATLANTIC Uhren nicht mehr nur für die Oberklassen gedacht. Denn dieses Unternehmen hat einen Reorganisationsprozess durch laufen. Nichtsdestotrotz behält eine hohe Produktqualität bei, die es einem breiteren Verbraucherpublikum zur Verfügung stellt.

Was ATLANTIC Uhren von anderen Produkten unterscheidet, ist ihre spezifische Art. In den meisten Fällen beinhaltet dies eine klassische Form des Falles. Jedes Modell ist mit einem der besten Schweizer ETA-Mechanismen ausgestattet, vor kurzem auch mit der legendären ETA Valjoux 7750.

Atlantic Schweizer Uhren Webseite